Fasziales Pose-Running

„Laufseminare? Wozu? Ich kann doch Laufen! Das muss ich doch nicht lernen“- ist wohl der erste Gedanke der einem in den Sinn kommt, wenn von Laufseminaren die Rede ist. Doch Laufen ist weitaus mehr, als nur einen Fuß vor den anderen zu setzen, um den Arbeitsstress bei einer Runde joggen hinter sich zu lassen.

Möchte man aber beschwerdefrei / verletzungsfrei laufen und gleichzeitig noch seine eigene Ausdauer und Schnelligkeit stetig steigern, dann bietet das Laufseminar „Fasziales Laufen“ die optimale Grundlage dafür.

Während des eintägigen Workshops werden zunächst die wissenschaftlichen Grundlagen für das fasziale Verständnis, in einer für jedermann verständlichen Art und Weise, geschaffen. Das erlangte Wissen wird in Form von unterschiedlichen praktischen Übungen immer wieder vertieft und gefestigt. Eine gemeinsame Laufrunde bietet die Möglichkeit die Vorteile dieses Laufmodels direkt auszutesten und zu erleben.

Der Workshop umfasst u.a. folgende Inhalte:

  • Was ist die Faszie? Wie wird sie trainiert und zum Laufen genutzt?
  • Wie verändert das neue Anatomieverständnis unser Training?
  • Fasziales Warm-up
  • Fasziales Laufen: eigentlich ganz einfach! „Pose-Fall-Pull“- doch was steckt dahinter?
  • Faszial Cool Down
  • Was bedeutet das Tensegrity Model? Wozu brauche ich es beim Laufen?

Sie können die Prinzipien ganz einfach in ihr alltägliches Lauftraining integrieren und werden sehr schnell merken, dass Sie nicht nur viel leichter sondern vor allem effektiver Laufen werden, denn ab sofort Laufen Sie mit ihrem ganzen Körper und nicht nur mit den Füßen.

 

Dies ist ein Special Interest Workshop. Special Interest Workshops stehen allen Interessierten offen, unabhängig davon ob unsere Intro- und Aufbaukurse bereits besucht wurden oder nicht.

In unserem Special Interest Workshops werden Inhalte von Fascial Fitness mit anderen Disziplinen verknüpft oder intensiviert. Eine Teilnahme an 2 Special Interest Workshops ist Voraussetzung für die Zertifzierung zum Advanced Fascial Fitness Trainer.

Eine Teilnahme an einem Special Interest Workshop ersetzt nicht die Teilnahme an einem Fascial Fitness Introduction Course auf dem Weg zur Zertifizierung zum/zur Fascial Fitness TrainerIn.
Weitere Informationen über das Kurssystem zum Fascial Fitness Trainer

Entwickler des faszialen Pose-Runnings

Michael Kuschelewski

michael@kuschelewski.de


Für Ausbildungs-Institute und Studios

Sie möchten diese Veranstaltung gerne in Ihrem Institut anbieten oder eine In-House Schulung organisieren?

Kontaktieren Sie uns unter office@fascial-fitness.com – wir kommen gerne auch zu Ihnen!