Kontakt

dueh venetikidis_alex_bild_kopieBitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Unsere Office Managerin Daniela Düh steht Ihnen zu folgenden Zeiten gern telefonisch unter der folgenden Nummer zur Verfügung:

ACHTUNG: Da wir momentan unsere Geschäftsstelle von Augsburg nach Hamburg verlegen sind wir vorübergehend telefonisch nicht erreichbar. Bitte schicken Sie Ihre Anfrage per mail – vielen Dank!

Montag und Donnerstag: 10 – 13 Uhr

Unsere Office Managerin Alexandra Venetikidis beantwortet Ihre Fragen gerne per Mail unter office@fascial-fitness.com oder über das Kontaktformular unten.

Sollten Sie Probleme mit unserer Webseite oder dem Intranet haben, wenden Sie sich bitte an: it-support@fascial-fitness.com.

 

Möchten Sie mit uns kooperieren?

Wir glauben nicht, das Ei des Kolumbus gefunden zu haben. Daher ist unsere kleine und kreative Gruppe offen für die Zusammenarbeit und Kollaboration mit anderen Gruppen und Personen, die im Feld der Bewegungsforschung und Bewegungstherapien professionell tätig sind.

Wir pflegen bereits einen regelmäßígen internationalen Austausch zur Weiterentwicklung unserer Konzepte mit Thomas W. Myers (USA), Wilbour Kelsick, James Earls (Irland), (Kanada) and Simone Lindner (USA).

Darüber hinaus ist uns bewusst, dass es viele weitere Gruppen und Personen gibt, deren Ideen eine hohe Kompatibilität mit unseren haben, und von denen wir genauso viel lernen könnten wie diese von uns.

Während wir uns gegenwärtig in einer kreativen Pionier-Phase der eigenen Arbeit befinden, sind wir einerseits sehr offen für solche Kollaborationen. Andererseits sind unsere Kapazität zur effizienten Bürokommunikation sowie andere Business Skills noch wenig entwickelt – bitte haben Sie deshalb Verständnis, falls wir es evtl. nicht schaffen, auf alle Anfragen zeitnah zu antworten.

 

Falls Sie an einer Kooperation mit uns interessiert sind, können wir Ihnen derzeit anbieten:

  1. Teilnahme an einem unserer Workshops: Die beste Möglichkeit ist, wenn Sie sich zu einem unserer Workshops anmelden. Bitte informieren Sie uns dann im Voraus über Ihren Wunsch nach weitergehender professioneller Kollaboration mit uns. Vor oder nach dem Workshop sollte sich (meist) eine Gelegenheit finden, um in einem gemeinsamen Gespräch Möglichkeiten zu einer weitergehenden Kooperation auszuloten.
  2. Einladung zu einem Workshop/Vortrag bei Ihnen: Sie laden einen von uns zu einem Vortrag oder Workshop bei Ihnen ein. Gern auch als gemeinsame Veranstaltung mit Ihnen. Dies könnte eine gute Möglichkeit sein, um dann vor Ort weitere Kollaborationsmöglichkeiten zu besprechen.
  3. Kontaktieren Sie uns bitte per Mail oder Kontaktformular.

Kontaktformular